Homophon wird 25

Eine Geburtstagsgala im Großen Haus des Theater Münster mit einer Premiere und Gästen:
Chorillas aus Köln
Kölner SPITZbuben

 

Moderation

Die Moderation hat Christian übernommen, der als langjähriger Mitsänger über das notwendige Insiderwissen verfügte ...

 

Kölner SPITZbuben
... mein lieber Herr Xangsverein

Das Präsent der SPITZbuben passte zum Ehrentag wie das viel zitierte Ei auf Spinat: Denn die Buben brachten Auszüge aus ihrem aktuellen Programm "Wein & Wahnsinn" mit. Was auf den ersten Blick nach harmloser Alliteration klingt, birgt teils verstörende Hintergründe: So kann ein Rausch voller Glückseligkeit im unerwarteten Delirium enden - ein Gläschen Wein hingegen so manchem Alltagsirrsinn eine beschwingte Wendung bescheren.

Chorillas
gemischter Frauenchor aus Köln

Es sieht nicht gut aus. Der Himmel über den Chorillas bewölkt sich zunehmend, die Schneiderin muss entlassen werden und auch die Maskenbildnerin ist nicht mehr zu bezahlen. Kurzum: Die Damen sind pleite! Um die Chorkarriere, die Stimmung und die eigene Haut zu retten, muss die Kasse neu gefüllt werden. Da gibt es nur eine Lösung: "Alles muss raus".

Die Chorillas präsentierten Auszüge aus ihrem neuen Programm.

 

 

Homophon
Premiere der Divendämmerung

Ein schwuler Männerchor und vier wahre Diven. Gemeinsam zeigten sie dem Publikum nicht nur, dass sie alle den Status "Diva" verdienen, sondern sinnierten auch darüber, wie man denn eigentlich eine Diva wird und wie es sich damit lebt. An überbordender Enthaltsamkeit und genereller Zurückhaltung hat es auf jeden Fall nicht gelegen.

 

25 Jahre Homophon - Die Grußworte

Wir feierten und viele gratulierten.


Hier findet ihr die Schar der Gratulanten
und ihre Grußworte (einfach anklicken).

Viel Spaß beim Stöbern ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homophon erster schwuler Männerchor Münster e.V.